Aktuell

Bündner Lehrpersonen unterstützen den digitalen Anschluss

Medienmitteilung zur Stellungnahme des LEGR zum Gesetzesentwurf der digitalen Trans­formation in Graubünden


Für einen Digitalisierungsschub, bei dem Graubünden nicht hinter den anderen Kantonen hin­terherhinkt, braucht es auch Humanressourcen. Der Bildung inkl. der Volksschule kommt die Aufgabe zu, die Kinder und Jugendlichen einerseits auf die digitale Welt vorzubereiten und andererseits das Interesse bei den Kindern und Jugendlichen zu wecken, später in dieser Branche zu wirken. Deshalb unterstützt der LEGR, dass im neu zu erlassenden Gesetz zur Förderung der digitalen Transformation in Graubünden Bildung explizit als Förderbereich genannt wird. Mehr

Anwendung des Lehrplan 21 für SchülerInnen mit komplexen Behinderungen in Sonder- und Regelschulen

Unter dem Lead der Pädagogischen Hochschule Zürich und in Kooperation mit der Hochschule für Heilpädagogik Zürich ist die Broschüre «Anwendung des Lehrplans 21 für Schülerinnen und Schüler mit komplexen Behinderungen in Sonder- und Regelschulen» entwickelt worden.  Mehr

Jetzt Mitglied werden beim LEGR

  1. aus Solidarität

  2. für eine wirkungsvolle Berufspolitik

  3. Zugang zu Dienstleistungen und Beratungen

  4. Berufs-Rechtschutzversicherung

  5. Vergünstigungen bei Krankenkassen, Versicherungen, Banken, Papeterien etc.

zur Anmeldung
April 2019 - 5. Bündner Bildungstag

April 2019 - 5. Bündner Bildungstag

Bündner Schulblatt

Jetzt abonnieren
top