Aktuell

Verwaltungsgericht erklärt Fremdspracheninitiative für gültig

Der Grosse Rat des Kantons Graubünden hat die Initiative «Nur eine Fremdsprache in der Primarschule» im letzten Jahr mit grossem Mehr für ungültig erklärt. Das Verwaltungsgericht hebt diesen Entscheid auf und heisst damit die dagegen erhobene Beschwerde der Initianten gut. Mehr

Jetzt Mitglied werden

  1. aus Solidarität

  2. für eine wirkungsvolle Berufspolitik

  3. Zugang zu Dienstleistungen und Beratungen

  4. Berufs-Rechtschutzversicherung

  5. Vergünstigungen bei Krankenkassen, Versicherungen, Banken, Papeterien etc.

zur Anmeldung
Bündner Schulblatt - Februar 2016 - MINT-Förderung in der Schule

Bündner Schulblatt - Februar 2016 - MINT-Förderung in der Schule

Jetzt abonnieren

Fraktionen und Verbände
top