Aktuelles

Austauschtreffen der Fraktion Sek 1 im 2018

Austauschtreffen der Fraktion Sek 1 im 2018

Das Austauschtreffen im Rahmen unserer Reihe Schnittstelle SEK I – Berufsausbildung steht im Zeichen der Berufsausbildung Gesundheit und findet im Bildungszentrum Gesundheit und Soziales in Chur statt.

Ein grosser Teil der Schulabgänger/-innen SEK I schlägt diesen Weg ein, weshalb ein Einblick ins BGS sicher von Interesse ist. Datum: Mittwoch, 14. März 2018 Zeit: ab 14.00 - ca. 17.45 Ort. Bildungszentrum Gesundheit und Soziales, Gürtelstrasse 42/44 (Bahnhof), Chur

 

 Anmeldung abgelaufen

Kosten: Mitglied LEGR gratis; Nicht-Mitglied Fr. 30.-


Durch den Nachmittag führt Frau Veronika Niederhauser, Direktorin Bildungszentrum Gesundheit und Soziales, Chur

Programm: ab 14.00 Besammlung im Auditorium des BGS Chur 14.15 Begrüssung, Vorstellen BGS Einblick in die Ausbildung FAGE Ausbildungsangebot, Möglichkeiten und Methoden am BGS 16.45 – 17.45 Gedankenaustausch, Apéro Dieses Austauschtreffen gilt als Weiterbildungshalbtag.

 

Es ist uns bewusst, dass wir alle mit der Weiterbildung zum Lehrplan 21 zeitlich stark engagiert sind. Unser Anlass soll aber neben dem kollegialen Gedankenaustausch auch eine Abwechslung zu den Kursen LP 21 bieten. Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

 

Flyer (PDF 263 KB)

Positionspapier zur Integration

Positionspapier zur Integration

Positionspapier (PDF 2.8 MB)

Newsletter September 2017

Newsletter September 2017

Newsletter (PDF 516 KB) mit Traktandenliste Fraktionsversammlung

Lernkontrollen zum neuen Mathematiklehrmittel der Sekundarstufe I

Lernkontrollen zum neuen Mathematiklehrmittel der Sekundarstufe I

Unser Partner, der Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband ZLV, stellt in Ergänzung zu den elektronischen online-Prüfungsangeboten aus dem Lehrmittel Sekundarstufe I, Mathe-matik 1, 2 und 3 zu praktisch allen Kapiteln  und  für  alle drei  Niveaus Lernkontrollen in Form von A4-Vorlagen zur Verfügung.

Ein Angebot nur für Mitglieder des LEGR! Bestellung über geschaeftsstelle[at]legr[dot]ch.

Flyer (PDF 803 KB)

Neu mit einer Serie B Flyer (PDF 487 KB)

Newsletter April 2017

Newsletter April 2017

Newsletter (PDF 3.1 MB)

Newsletter August 2016

Newsletter August 2016

Newsletter (PDF 764 KB)

Fraktionsversammlung 28.9.2016: Traktandenliste (s. Bild links)

Newsletter Juni 2016

Newsletter Juni 2016

Newletter 4 - 2015/16 (PDF 114 KB)

Newsletter März 2016

Newsletter März 2016

Newsletter 3 - 2015/16 (PDF 352 KB)

Austauschtreffen Sek I

Austauschtreffen Sek I

Mittwoch, 9. März 201, login Landquart

Das Austauschtreffen 2016 der Fraktion Sek 1 des LEGR im Rahmen unserer Reihe Schnittstelle Sek I – Lehrlingsausbildung stand im Zeichen der Berufsausbildung im öffentlichen Verkehr und fand in Landquart bei der login Berufsbildung AG statt.

Präsentation (PDF 1.3 MB)

Newsletter Dezember 2015

Newsletter Dezember 2015

Newsletter (PDF 1.1 MB)

Newsletter August 2015

Newsletter August 2015

Newsletter (PDF 3.4 MB)

Jahresversammlung der Fraktion Sek 1

Jahresversammlung der Fraktion Sek 1

Protokoll der Fraktionsversammlung (PDF 220 KB)

Newsletter der Fraktion Sek 1 vom April 2015

Newsletter der Fraktion Sek 1 vom April 2015

Newsletter (PDF 3.7 MB)

Austauschtreffen Sek I in der EMS Chemie

Austauschtreffen Sek I in der EMS Chemie

Auch 2015 steht das Austauschtreffen der Fraktion Sek I des LEGR im Rahmen unserer Reihe Schnittstelle Sek I – Lehrlingsausbildung. Neben allgemeinen Informationen werden drei etwas weniger bekannte Berufe vorgestellt und wir erhalten Informationen zum Auswahlprozedere von Lehrlingen bei der EMS CHEMIE. Zudem steht es einen kurzer Input zur BMS auf dem Programm.

Datum: Mittwoch, 11. März 2015

Zeit: 14.00 -  ca. 18.15

Ort: EMS CHEMIE, Gästekantine

 

Programm:

14.00 Begrüssung, Vorstellung Programm

14.10 Input zur BMS (Peter Singer (GBC) und Christian Aliesch (KV Chur)

14.40 Infos zur Berufsbildung und zum Selektionsprozess in der EMS CHEMIE

Vorstellung und Besichtigung der Lehrlingsarbeitsplätze:

• Anlageführer/-in

• Kunstofftechnologe/-in

• Anlage- und Apparatebauer/-in

ab 17.00 Gedankenaustausch; Apéro

 

Dieses Austauschtreffen gilt als Weiterbildungshalbtag.

Ende der Anmeldefrist war der 4. März 2015.

 

Nicht-LEGR-Mitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von Fr. 50.-.

Einladung (PDF 217 KB)

Sek-1-Newsletter vom Februar 2015

Sek-1-Newsletter vom Februar 2015

Der Newsletter (PDF 1.1 MB)der Fraktion Sek 1 des LEGR

Nachtrag zum Newsletter

Nachtrag zum Newsletter

Sehr geehrte Mitglieder der Fraktion Sek1/LEGR

 

Unsere Anträge an des EKUD betreffend des Englischlehrmittels New World 3 wurden in rekordverdächtiger Zeit beantwortet. Mit grossem Bedauern mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass alle vom AVS abgelehnt wurden. 

Hier ein Auszug aus dem Antwortschreiben. 

 

"Absetzen der Erproberversion (Antragspunkte 1 und 2)

 Die Regierung hat in mehreren Beschlussen festgehalten, dass der Kanton Graubünden sich der elaborierten Lösung der sechs Passepartout-Kantone anschliesst. Von einem "Versuch" kann daher keine Rede sein. Dadurch, dass der Kanton Graubunden das Fach Englisch auf der Primarstufe ein Jahr früher einführte als die Passepartout-Kantone , steht für den ersten Jahrgang erst die Erproberversion zur Verfugung. Um den Unterricht von der Primarstufe her nahtlos weiterführen zu können und eine einheitliche Schnittstelle zur Sekundarstufe II  zu schaffen, muss dieser erste Jahrgang gemäss Beschluss der Regierung bis und mit Schuljahr 2016/17 auch auf der Sekundarstufe I durchgehend und in allen Klassen mit der Erproberversion geschult werden. 

Auflockerung des Obligatoriums (Antragspunkt 4)

Die Regierung wird das Obligatorium für das auf den Lehrplan 21 zugeschnittene "New World" unverändert beibehalten und auch keine Varianten dazu zulassen. A lternativ-Obligatorien wie im Kanton Zürich sind im Gesetz für die Volksschulen des Kantons Graubunden nicht vorgesehen , fuhren zu Unsicherheiten an den Schnittstellen zur Primarstufe sowie zur Sekundarstufe II  und benachteiligen zudem die italienischsprachigen Schulen, für die vom obligatorischen Lehrmittel eine Spezialausgabe mit italienischen Texten herausgegeben wird."

 

Leider hat die Regierung für die Bedürfnisse der Englischlehrpersonen in diesem Fall kein Gehör. Die Kommission Sek1 wird nach der Bekanntgabe der Anforderungen für die Kantiaufnahmeprüfung (15.Mai 2015) über das weitere Vorgehen beraten und informieren. 

 

Ich bedaure keine besseren Nachrichten überringen zu können, wünsche aber allen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr and happy teaching in 2015. 

 

Für die Kommission Sek1

Andreas Spinas, Präsident

Umfrage bei den Lehrpersonen

Umfrage bei den Lehrpersonen

Einführung von New World in einer unvollständigen Probeversion

Ergebnisse (PDF 148 KB)

Fraktionsversammlung Sek I im 2014

Fraktionsversammlung Sek I im 2014

Protokoll (PDF 231 KB)

Jahresbericht der Fraktion Sek I im 2013/14

Jahresbericht der Fraktion Sek I im 2013/14

Als in Schiers am 25. September 2013 mit der Delegiertenversammlung das neue Verbandsjahr begann, war das neue Bündner Schulgesetz rund einen Monat in Kraft und kurz darauf im Herbst 2013 wurde von der Geschäftsleitung des LEGR die Vernehmlassung zum Lehrplan21 zuhanden der Regierung eingereicht. Zwei gewichtige Themen, welche den LEGR sowie die Kommission Sek1 in den vergangenen zwei Jahren beschäftigt haben.  Wer nun glaubt die Kommission Sek1 sei arbeitslos geworden, dem sei versichert, dass dies so nicht gewesen ist. Durch den Bericht „Passung, von der Schule in die Berufsausbildung: Wie gut passen die beiden Bildungssysteme zusammen?“, der im Auftrag der PHGR von Silvia Conzett und Oscar Eckhardt verfasst wurde, sahen wir uns inspiriert die Schnittstellen (oder eben „Passung“) zwischen Volksschule und den weiterführenden Schulen und Institutionen zu analysieren. Nach dieser Bestandesaufnahme mussten wir mit Erstaunen feststellen, dass es (sehr) viel zu tun gab.  (PDF 1.7 MB)

top